Menu

Etwas Grosses und Verrücktes - "Refresh Camp"

we<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sargans.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>102</div><div class='bid' style='display:none;'>1067</div><div class='usr' style='display:none;'>26</div>
Wir waren dabei!! Und - es war sehr gut...
Ralf Rupf,
Schlusswort von Nina Frauenfelder, Medienverantworltiche refresh-camp:

Wie schnell die Zeit verfliegt. Erst vor wenigen Tagen sind wir ins Abenteuer Refresh Camp gestartet. Einen Augenblick später ist es bereits wieder vorbei.

Vor gefühlt einer halben Ewigkeit, kam einem Jugendarbeiter aus Sennwald eine geniale Idee. Zum Reformationsjubiläum soll es ein kantonales Jugendlager geben. Diese Idee wurde in dieser Woche umgesetzt. 340 Teilnehmer, Jungleiter, Gruppenleiter und Hauptleiter verbrachten gemeinsam eine Woche in Kroatien.

Die Stimmung zu Beginn war noch etwas verhalten. Wer sind all diese fremden Menschen? Was kommt auf mich zu? Fühle ich mich wohl? Ich glaube nach den letzten Tagen hat jeder von uns eine Antwort bekommen. Ich kann an dieser Stelle nur für mich sprechen. Es war mir eine Ehre mit so tollen Menschen unterwegs sein zu dürfen.

Es mag sich etwas wie ein Heldenepos lesen, doch wir haben in diesen sieben Tagen Geschichte geschrieben. Noch nie waren so viele reformierte St. Galler Kirchen gemeinsam in einem Camp. Es gab aber auch Unterschiede und Diskussionen. Das alles nehmen wir mit in unserem Refresh Camp Rucksack, den wir hoffentlich wieder einmal öffnen können.


Mehr zum Camp: Texte, Bilder und Videos hier:

» Blog Refresh Camp
Reformierte Kirchgemeinde Sargans•Mels•Vilters–Wangs
Zürcherstrasse 82, 7320 Sargans
081 710 43 01
Ralf Rupf
Verantwortlich: Ralf Rupf
Bereitgestellt: 07.10.2018

Mitglied werden