Menu

Umbau Religionsunterricht 5./6. Klasse

1709-Holzbauwelt (11)<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>492</div><div class='bid' style='display:none;'>8299</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>
Nach den Sommerferien beginnt ein neues Kapitel für die Kirchgemeinde aber auch für Schüler und Schülerinnen der 5./6. Klasse. Erstmals werden alle Kinder der erwähnten Stufe miteinander unterrichtet.
Ralf Rupf,
Immer wieder wurde in der Vergangenheit über die Herausforderungen von sehr kleinen Unterrichtsklassen im Gemeindegebiet diskutiert. Je nach Schulhaus finden sich in einer Klasse 2-3 reformierte Kinder. Mit dem Projekt EP light (EP = Erlebnisprogramm) wird die Struktur des Religionsunterrichts für Kinder der 5. und 6. Klasse komplett umgebaut.

Folgende Punkte ändern sich:

- Der Unterricht findet zentralisiert in oder um die Räumlichkeiten der reformierten Kirche statt.
- Die früher einzeln im Einsatz stehenden Unterrichtspersonen bilden nun ein Team das miteinander unterrichtet.
- Die räumlichen Möglichkeiten und der projektorientierte Unterricht erlauben einen vielfältigeren Unterricht.
- Ein Überangebot lässt den Kindern die Wahl sich für die Kurse anzumelden, die sie besonders ansprechen.

Wir sind überzeugt mit EP light den Religionsunterricht attraktiver, effizienter und nachhaltiger zu machen. Die Programme sind auf der online Plattform Pfefferstern öffentlich einsehbar:

» new.pfefferstern.ch/ch/SG/39

Ähnlich

Reformierte Kirchgemeinde Sargans•Mels•Vilters–Wangs
Zürcherstrasse 82, 7320 Sargans
081 710 43 01
Rupf Ralf
Verantwortlich: Ralf Rupf
Bereitgestellt: 17.07.2019

Mitglied werden