Menu

amPuls - Spezial: So, 28. April 18.30

amPuls 28 April 2019<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sargans.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>85</div><div class='bid' style='display:none;'>1185</div><div class='usr' style='display:none;'>26</div>
Blues, die himmlische Sehnsucht nach dem Leben wie es sein sollte. Mit Reto Nägelin und Gastmusikern.
Ralf Rupf,
Jeder Mensch hat ab und zu den Blues: dann und wann, am Sonntagabend, Montagmorgen, nach den Ferien, bei der Fahrt in den Sonnenuntergang. Manchmal auch einfach so, der Blues holt uns ein. Diese Sehnsucht, dieser innere Durst, offenbart uns die Spannung zwischen dem Leben wie es ist, und dem Leben wie es sein sollte. Solche Momente sind, richtig genutzt, eine Chance für ein erfülltes Leben. Diese Sehnsucht, sie die Kraft die antreibt uns zu verändern, zu erneuern, weiterzukommen und die Welt himmlischer zu machen.

Inhalt: Reto Nägelin - der Bluesdiakon
Reto Nägelin, der Bluesdiakon, ermöglicht mit seinen BluesGottesdiensten eine Pause im Alltagsblues. Seine Anlässe sind durch und durch Blues. Seine Gedanken und Geschichten inspirieren und öffnen Türen zum weiten Universum zwischen Mol und Dur. Dem eigenen Blues begegnen, dies ist das Ziel dieser Gottesdienste. Darum gibt es viel Musik mit verschiedenen Bluesformationen und auch seine Worte sind bluesige Gedanken und Geschichten aus dem Alltag. Ganz sanft öffnet er den Blick zum Himmel und dem Leben, wie es sein sollte. Durch die schlichte und so ehrliche Atmosphäre melden sich auch die Gastmusiker – und manchmal sogar die Zuhörer zu Wort.

Musik: Walter Baumgartner & Elias Bernet
Die beiden Vollblutmusiker begeistern an ihren Konzerten mit einer gewaltigen Portion Power und Spielfreude. Zusammen spielen sie eigene Songs von Walter wie auch ausgewählte Titel von bekannten und weniger bekannten Komponisten. Sie ergänzen sich in ihrem Spiel und ihrem Wesen wunderbar. Der Zuhörer kommt somit an den Konzerten in den Genuss von ausdrucksstark gespielter, hoch stehender Musik. Die Konzerte werden auch dank den spontanen Improvisationen von und zwischen den Beiden zu einem richtigen Musikerlebnis.

Walter Baumgartner (Gesang, Bluesharp) ist mit dem Blues und dessen Musik, vermutlich bevor er es selber realisierte, seit einer Ewigkeit verbunden. Er hat drum sein ehemaliges Hobby, die Musik, vor Jahren zu seinem Beruf gemacht. Mit seiner Stimme und Mundharmonika begeistert er seit Jahren an Konzerten und Veranstaltungen, und wirbt so erfolgreich für diesen grundlegenden, bodenständigen und wegweisenden Musikstil der Schwarzen aus dem Süden der Staaten. Aktuell konzentriert sich sein musikalisches Schaffen vor allem auf die folgenden 2 Bandprojekte Walt’s Blues Box und Acoustic Blues Drifter. Mit diesen Formationen tourt Walter Baumgartner regelmässig im In- und Ausland. Er ist zudem Gastmusiker bei verschiedenen Bands und hat auf verschiedenen CD Produktionen mitgewirkt. Selber hat er mit seinen Formationen bisher 10 Alben eingespielt. 2016 hat er den Swiss Blues Award in Basel gewonnen.

Elias Bernet begeistert das Publikum mit mitreissenden Boogie-Woogie-Rhythmen auf dem Klavier, fauchenden Blues-Solos auf der Hammond-Orgel und viel Spielfreude. Der 33 jährige Pianist ist Kulturpreisträger des Kantons St. Gallen und war mehrfach Gast beim Schweizer Fernsehen. Zu seinen Highlights gehören die Auftritte auf dem Blues Boat des Montreux Jazz Festivals, des Blues Festival Luzern und die Gastauftritte in den USA. Er ist unter anderem Bühnenpartner von Hackbrettler Nicolas Senn und Mitglied der renommierten Blues Band „Walt’s Blues Box“.

Weitere Informationen sind unter » www.walterbaumgartner.ch zu finden.

Ähnlich

Reformierte Kirchgemeinde Sargans•Mels•Vilters–Wangs
Zürcherstrasse 82, 7320 Sargans
081 710 43 01
Rupf Ralf
Verantwortlich: Ralf Rupf
Bereitgestellt: 04.04.2019

Mitglied werden